Weihnachtsgeschenk an mich selbst

Mal wieder kommt hier ein kleines Update zur Stande.
Nachdem mein kleines Töftöf abgeschleppt und in die Werkstatt meines Vertrauens gebracht wurde erhielt ich die Tage die erste Prognose.


1. Felge gebrochen
2. Bremsscheibe gebrochen
3. Bremssattel gebogen
4. Antriebswelle sehr leicht beschädigt
5. Lenkgestänge
6. Querlenker gebrochen
7. Spurstangenkopf ausgeschlagen


Mitte der Woche werden alle Teile wieder neu verbaut sein. Wenn er dann wieder fahren wird, stellt sich heraus ob das Getriebe einen mitbekommen hat oder nicht. Zum Schluss kommt er dann nochmal zum vermessen auf die Richtbank!
Wenn ich dann noch Glück habe, steht mein kleiner Flitzer zum Jahreswechsel wieder bei mir zu Hause. Denn zu Hause ist es doch am schönsten :phatgrin:


Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! - Walter Röhrl

Kommentare 2

  • Danke danke, geld technisch hielt es sich für dieses Ausmaß noch in Grenzen...

  • auf diesem wege alles alles erdenklich gute für den armen kleinen blauen flitzer. das war wohl ein dezent teueres weihnachten für dich :(