Artikelvorschau optimieren

  • Ab und zu kann es vorkommen, dass die Artikelansicht unschön aussieht, weil entweder schon Bilder angezeigt werden oder der Text an einer blöden Stelle abgeschnitten wird.



    Heute möchte ich dir zeigen wie man soetwas hier vermeidet:


    Zunächst klicken wir in dem betroffenen Artikel auf "bearbeiten"



    Wie man sieht, beginnt hier mein Text mit einem Bild, welches rechts von Text umschlossen wird. Aus Gründen der Anschaulichkeit, solltest du jedoch vermeiden, dass in der Artikel- Vorschau Bilder enthalten sind. Auch Überschriften sehen nicht gerade schön aus. Um das Problem zu lösen gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich habe mich dazu entschieden, die ersten zwei Sätze meiner Einleitung vor die Überschrift zu schreiben:




    Damit der Text der Artikelvorschau aber auch genau nach den zwei Sätzen vor der Überschrift aufhört, musst du danach noch den [ readmore ] -Tag (ohne Leerzeichen) einfügen. Dieser zwingt die Software, den Text genau dort abzuschneiden, wo du es willst. Ansonsten wird der Text nämlich stumpf nach den ersten 200 Wörtern abgeschnitten. Den Readmore- Tag fügst du über das drei Punkte- Symbol (siehe Bild rotes Kästchen) oder indem du manuell [ readmore ] eintippst, ein.


    Jetzt erscheint der Artikel in der Artikelübersicht so:




    Du solltest stehts darauf achten, dass du den readmore-Tag gezielt einsetzt. Am besten du schreibst jedes mal bevor du den eigentlichen Artikel anfängst ganz kurz zwei Sätze die das Thema einleiten und neugierig machen. In Kombination mit einem interessanten Artikelbild, kannst du so die Sichtbarkeit deines Artikels deutlich erhöhen und so deutlich mehr Klicks auf deinen Artikel bekommen.


    Ich hoffe diese kurze Anleitung konnte dir weiterhelfen ;)

Teilen