Geräusch normal?

  • Hallo!


    Ich habe die Tage einen Spender Spec-C Blob aus 03 mit ~80 tkm zerlegt und beim Prüfen der Teile ist mir aufgefallen, das das Getriebe Geräusche macht wenn man die Eingangswelle mit der Hand schnell hin und her dreht.

    Und zwar immer am Umkehrpunkt zur entgegengesetzten Drehrichtung.

    Das Ganze ist unabhänig vom eingelegten Gang oder Leerlauf.

    Ich vermute das sich die Zahnflanken der verschiedenen Gänge am Umkehrpunkt an der anderen Seite anlegen und es zu dem Geräusch kommt.

    Da das Getriebe ohne Öl ist, und sich das Geräusch durch jedes Zahnrad Paar multipliziert, ist das schon deutlich zu hören.


    Bei meiner Suche nach dem "Problem" bin nur im NASIOC Forum fündig geworden wo ähnliches vermutet wird.

    Dort ist das Geräusch beim wechseln der Kupplung aufgefallen, aber das Getriebe funktioniert nach wie vor ohne Probleme.

    Dort habe ich auch folgendes Youtube Video gefunden wo das Geräusch zu hören ist.




    Kennt jemand dieses Geräusch von seinem 6 Gang STI Getriebe? Meins ist mit DCCD und Suretrak sperre, aber das sollte eigentlich keinen Unterschied machen.

    Ich möchte das Getriebe nicht unnötig auf machen wenn das Geräusch "normal" ist.

    Gruß

    central

  • Ich vermute das vordere Diff sollte eingestellt werden (Zahnflankenspiel), dazu hast du ja die äußeren Drehplatten. Ich weiß aber nicht wie du es einstellen musst. Wenn du weißt wie kannst du es mir zeigen. Ich hab nur dieses Video gesehen funktioniert aber schlecht wenn das Getriebe eingebaut ist:
    bei 37:15min

    "Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist."