Felgen & Spurplatten & Service & TÜV und co....

  • Moin Freunde,


    der erste Blog soll davon handeln was ich seit dem Kauf bisher an meinen 06' STI gemacht habe & noch vor habe.

    Natürlich auch freudige Nachrichten der vergangenen Wochen!


    Kapitel 1:

    Seit fast genau einem Jahr fahre ich nun einen 06' STI Hawkeye, und bereue natürlich nichts. 8)

    Mit 50.000m gekauft und nun inzw. 58.000m wurde bisher 2x ÖLwechsel erledigt, 1x Domlager hinten und 2x Bremslicht hinten ersetzt.

    Motor verbraucht kein ÖL - alles wie es soll - sehr Zufriedenstellend.


    Kapitel 2:

    Nachdem ich inzw. auch einen Geschäftswagen besitze inkl. Privatnutzung wird der Subaru nur noch alle 2-3 Wochen bei guten Wetter bewegt und so kommen auch die ersten gedanken ob ich Optisch nicht noch ein wenig aufrüsten könnte.

    Eine Nacht drüber geschlafen, am morgen das Bankkonto überprüft, und Abends schnell beim TÜV angerufen zwecks Absprache und Fragen.


    Am Tag danach zum TÜV und mit dem 'ne Stunde gequasselt - Positiv gestimmt nach Hause vor den PC und .... Bestellt! :hail:


    Was ist's geworden? ->

    1x JapanRacing JR-5 in 18x8 ET35

    und

    1x Satz Hankook Ventus S1 Evo2

    und

    1x Schwarze Mudflaps mit STI Logo


    Felgen kamen nach einer Woche an (in Grau) - also direkt zum Pulverbeschichten (Gold).

    Reifen habe ich selber schnell geholt.


    Kapitel 3: (Hoch und Tiefs)

    Mit voller Vorfreude die Karre aufgebockt - Kumpel zusammen getrommelt und die Alten Felgen runter gezogen.....


    SCHEIßE!!!!


    Vorne passt was nicht..... ?(


    Felge drauf gesteckt.... liegt knapp am Bremssattel an ... OCH nÖöÖöÖöÖ.

    Also was macht man natürlich... SPURPLATTEN!!!!

    Nach 1 weiteren Woche kamen dann meine besagten Platten an (5mm) und wurden direkt verbaut, als ich dann raus aus der Garage gefahren bin - ist mir einer abgegangen.

    So wie's mir Nachts geträumt hat ist es auch rausgekommen!




    Kapitel 4: (Zukunft)

    UFFFFF.... Was kommt als nächstes?

    Ach stimmt, die Mudflaps kommen noch - aus England braucht halt ein wenig.


    Zum TÜV möchte der STI auch noch - zuerst Felgen und Spurplatten eintragen -> Wünscht mir Glück.:P


    Service bekommt er im November beim Subaru Händler, geplant ist:

    - Zahnriemen

    - Zünkerzen

    - Motoröl

    - Getriebeöl

    - Kühlflüssigkeit


    Ergibt für mich Sinn da er umgerechnet ca. 93.000km unten hat, und ich ihn Scheckheft gepflegt haben möchte (besitze alle Rechnungen ab 2006!). Mal sehen was der Spaß dann kostet.


    Kapitel 5:

    So dass war`s mit dem "kurzen" Update, ich halte euch auf dem laufenden.


    Gruß

    Bo


    m = Meilen :S


Teilen